museum doctor mena

Logo Casa Museo Dr. Mena



Museum Dr. Mena

 

Antonio Tomás Mena wurde 1802 in der Nähe von Ampuyenta geboren. Sein Lebensweg führte ihn von Fuerteventura nach Gran Canaria, Teneriffa, Kuba, Paris und die Vereinigten Staaten von Amerika, wo er sein Medizin- und Philosophiestudium absolvierte.

 

In Havanna machte er sich als Mediziner in der Bekämpfung von Cholera, Malaria, Gelbfieber und anderen Tropenkrankheiten verdient.

 

Im Jahr 1847 kehrte er nach Fuerteventura zurück und ließ in Ampuyenta ein u-förmiges Haus bauen, in dem er zum Wohle der Bevölkerung in vielen Fällen kostenlos praktizierte.

 

Dr. Mena hinterließ sein Vermögen für die Errichtung des Charity Hospitals von San Conrado San Gaspar in Ampuyenta.

 

Sein Wohnhaus wurde von der Inselregierung in 1999 zum Museum umgestaltet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

 

Das Haus zeigt auf wie das Leben und Arbeiten im gehobenen Stand seinerzeit aussah und lässt heute die Besucher über die geschmackvolle und luxuriöse Ausstattung staunen.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura


Bilder Museum Doctor Mena




Red de Museos Cabildo Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura
Avda de La Constitución nº5
35600 Puerto del Rosario
Tel +34 928 85 89 98 Fax +34 928 85 28 89