getreidemuseum fuerteventura

logo cueva del llano

 



Getreidemuseum La Cilla


Fuerteventura war über Jahrhunderte hinweg der wichtigste Getreidespeicher der Kanarischen Inseln. Die Wirtschaftsgrundlage der Insel war damals die Landwirtschaft, und Fuerteventura versorgte alle Kanarischen Inseln mit Getreide. Die Getreidespeicher befanden sich in den Orten: Tindaya, Tetir und La Oliva.

In La Oliva befindet sich das Getreidemuseum La Cilla und bietet die Möglichkeit in einer Ausstellung etwas über die landwirtschaftliche Geschichte Fuerteventuras zu erfahren.
Originale Werkzeuge und Geräte sowie Bilder aus dieser Epoche werden hier ausgestellt.


Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Getreidemuseum La Cilla: +34 928 687 729


Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura


Bilder Getreidemuseum la Cilla




Red de Museos Cabildo Fuerteventura Red de Museos del Cabildo de Fuerteventura
Avda de La Constitución nº5
35600 Puerto del Rosario
Tel +34 928 85 89 98 Fax +34 928 85 28 89