fuerteventura tipps

Los Molinos



"Was für einige der Arsch der Welt ist, das ist für andere das Paradies!" Los Molinos ist ein kleiner Ort an der Westküste im Nordwesten Fuerteventuras. Er besteht im Wesentlichen aus acht Häusern, einer kleinen Kapelle und einem historischen Kalkofen. Der Ort ist nicht an das Stromnetz angeschlossen. Der elektrische Strom wird mittels eines Dieselgenerators erzeugt. Auf das Telefonnetz wird hier gänzlich verzichtet und wer der Meinung ist, dass man mit dem Mobiltelefon überall auf der Welt erreichbar ist, wird hier eines Besseren belehrt. Abends lässt die untergehende Sonne die Bucht von Los Molinos wie ein kitschiges Postkartenmotiv wirken. In der Zeit von Mitte August bis Ende September ist der Gezeitenstand so niedrig, dass hier einer der schönsten Strände der Insel sichtbar wird. Auf der Rückfahrt passiert man den Ort Las Parcelas. Dort befindet sich im Wendepunkt einer scharfen Linkskurve ein Schotterweg, der zum einzigen wasserführenden Stausee Fuerteventuras führt.


 


: fuerteventura-giniginamar : fuerteventura-giniginamar : fuerteventura-giniginamar : fuerteventura-giniginamar : fuerteventura-giniginamar : fuerteventura-giniginamar


Bilder Los Molinos

logo-casa-pon-smal


Restaurante Bar Casa Pon